´

Online-Seminar

Hier sehen Sie alle Details zu dem ausgewählten Seminar:

Schnittstellen der Eingliederungshilfe zu anderen Rechtsbereichen

Detailtext:

Leistungen der Eingliederungshilfen (EGH) überschneiden sich vielfach mit angrenzenden Rechtsbereichen. Für die Praxis stellt sind stets die Frage, ob es vorrangige, sich überschneidende oder zusammengefasste Leistungen (Komplexleistungen) gibt. Die Vielzahl der im Umfeld der EGH zu beachtenden Rechtsbereiche hat grundsätzliche Auswirkungen auf die Zuständigkeit der unterschiedlichen Leistungsträger und auf die rechtmäßige Bearbeitung der Fälle. Für Leistungsberechtigte hängt davon entscheidend der Umfang einzusetzenden Einkommens und Vermögens ab.

Die Kenntnis der Schnittstellen gehört zum unabdingbaren Handwerkszeug aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der EGH, der existenzsichernden Leistungen nach SGB XII und SGB II, im Pflegerecht sowie anderer Hilfen in besonderen Lebenslagen der Sozialhilfe.

In dem Seminar werden alle relevanten Konkurrenzbereiche zur EGH umfassend besprochen und erläutert.

Seminartermine (Online-Seminar in 3 Teilen). Im nachstehenden Zeitraum können Sie sich Ihre beiden Seminartage für Teil 1 und 2 aussuchen, Sie nehmen an einem Tag an Teil 1 und an einem weiteren Tag an Teil 2 teil.

Teil 1 und Teil 2: verfügbar vom 29.7. – 9.9.2024

Seminarzeit Teil 1: 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Seminarzeit Teil 2: 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Teil 3 – Konferenztermin: 10.9.2024

Seminarzeit Teil 3: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Seminarbuchung und Auswahl des individuellen Seminartermins:

  • Für die Seminarbuchung wählen Sie einen Tag des Seminarzeitraums von Teil 1 aus.
  • 5 Tage vor Beginn des Seminarzeitraums erhalten Sie je einen Registrierungslink für die Teilnahme an Teil 1 und Teil 2, den Link für die Teilnahme an Teil 3 sowie die Seminarunterlagen.

Mit der Anmeldung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zur Teilnahme an Veranstaltungen ein. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, z. B. per E-Mail an webinar@teachconsult.de.

Seminarablauf:

  • Nach der Registrierung für Ihren individuellen Seminartag für Teil 1 und 2 erhalten Sie eine gesonderte E-Mail mit dem Zugangslink für Teil 1 und 2. In Teil 1 und 2 ist Ihre Audio-Verbindung auf stumm schalten. Das heißt, dass Sie das Online-Seminar verfolgen, hören und sehen können, Sie aber nicht zu hören sind. Dies dient dem störungsfreien Vortrag des Dozenten.
  • Die anschließende Diskussion zum Seminarthema findet zum Konferenztermin statt. Hier werden Ihre Fragen beantwortet, Ihre Fallbeispiele besprochen und der Austausch zwischen den Teilnehmer*innen ist ebenfalls möglich. Die Teilnahme am Konferenztermin ist für den erfolgreichen Besuch des Online-Seminars nicht zwingend erforderlich aber sehr zu empfehlen.

Das Online-Seminar findet mit GoToWebinar/GoToMeeting statt.

Testen Sie hier vor Ihrem Seminartermin, ob alle Systemeinstellungen Ihres Gerätes korrekt eingerichtet sind: TEST

Walter Strohmeyer
Opa walter
Online-Seminar mit anschließender Konferenz
Endpreis: 299,00 € -
umsatzsteuerbefreit

Schwerpunkte

  1. Eingliederungshilfe nach SGB IX (EGH9) und SGB VIII (EGH8)  einschließlich Reform durch KJSG
  • Bestimmung der Personenkreise §§ 99 SGB IX und 35a SGB VIII
  • Schnittstellenregelung § 10 Abs. 4 SGB VIII
  • NEU: Beteiligung der Jugendhilfe im Gesamtplanverfahren § 117 Abs. 6 SGB IX
  • Anwendung Leistungsrecht EGH9 auf EGH8
  • Übernahme von Fällen aus SGB IX in das Jugendamt § 36b SGB VIII – 2028
  • Warten auf Bundesgesetz nach Art 1 Nr. 12 KJSG
  • Verfahrenslotse nach § 10 b SGB VIII
  1. Eingliederungshilfe und Leistungen zum Lebensunterhalt
  • Personenzentrierte Leistungen der EGH – § 95 SGB IX
  • Trennungsprinzip bei Volljährigen
  • Pauschalleistungen bei Minderjährigen und in Sonderfällen §§ 134, 142 SGB IX, §§ 27b, 27c SGB XII
  • Überhängige Wohnkosten als Leistungen der Sozialen Teilhabe §§ 113, 77 SGB IX; § 42a SGB XII
  1. Eingliederungshilfe und Pflegerecht
  • Überschneidende Personenkreise §§ 99 SGB IX; 14 SGB XI; 61a SGB XII
  • Verhältnis EGH zur Pflegeversicherung §§ 91 Abs. 3 SGB IX; 13 Abs. 3 SGB XI
  • Verhältnis EGH zur häuslichen Hilfe zur Pflege § 103 Abs. 2 SGB IX
  • Sonderregelung für Behindertenpflegeeinrichtungen und Räumlichkeiten
  1. Eingliederungshilfe und Hilfen bei der Haushaltsführung
  • Assistenzleistungen zur Alltagsbewältigung bei Haushaltsführung
  • Abgrenzung zur inkludierten Haushaltsführung bei gleichzeitigem Pflegebedarf
  • Hilfe zur Weiterführung des Haushalts – § 70 SGB XII und „kleine Haushaltshilfe“ nach § 27 Abs. 3 SGB XII
  • Einsatz der Entlastungsbeträge nach SGB XI und SGB XII für haushaltsnahe Tätigkeiten
  1. Eingliederungshilfe und Blindenhilfe
  • Blinde und schwerstsehbehinderte Menschen im Fokus der EGH und der Blindenhilfe
  • Abgrenzung und Auswirkungen auf die unterschiedlichen Einkommensanrechnungen §§ 72, 89 und 87 Abs. 1 Satz 3 SGB XII
  • Blindenhilfsmittel und blindentechnische Grundausbildung

      Termine

      findet täglich statt
      vom 29.07.2024
      bis 09.09.2024
      Uhrzeit jeweils um 09:00 Uhr
      Bei diesem Seminar haben Sie den Vorteil: Sie können bis kurz vor Beginn den Termin kostenlos gegen einen späteren Termin der Serie umtauschen!
      29.07.2024 09:00 Uhr
      30.07.2024 09:00 Uhr
      31.07.2024 09:00 Uhr
      01.08.2024 09:00 Uhr
      02.08.2024 09:00 Uhr
      03.08.2024 09:00 Uhr
      04.08.2024 09:00 Uhr
      05.08.2024 09:00 Uhr
      06.08.2024 09:00 Uhr
      07.08.2024 09:00 Uhr
      08.08.2024 09:00 Uhr
      09.08.2024 09:00 Uhr
      10.08.2024 09:00 Uhr
      11.08.2024 09:00 Uhr
      12.08.2024 09:00 Uhr
      13.08.2024 09:00 Uhr
      14.08.2024 09:00 Uhr
      15.08.2024 09:00 Uhr
      16.08.2024 09:00 Uhr
      17.08.2024 09:00 Uhr
      18.08.2024 09:00 Uhr
      19.08.2024 09:00 Uhr
      20.08.2024 09:00 Uhr
      21.08.2024 09:00 Uhr
      22.08.2024 09:00 Uhr
      23.08.2024 09:00 Uhr
      24.08.2024 09:00 Uhr
      25.08.2024 09:00 Uhr
      26.08.2024 09:00 Uhr
      27.08.2024 09:00 Uhr
      28.08.2024 09:00 Uhr
      29.08.2024 09:00 Uhr
      30.08.2024 09:00 Uhr
      31.08.2024 09:00 Uhr
      01.09.2024 09:00 Uhr
      02.09.2024 09:00 Uhr
      03.09.2024 09:00 Uhr
      04.09.2024 09:00 Uhr
      05.09.2024 09:00 Uhr
      06.09.2024 09:00 Uhr
      07.09.2024 09:00 Uhr
      08.09.2024 09:00 Uhr
      09.09.2024 09:00 Uhr
      Seminardauer: 8 Stunden

      Inhouse Seminar

      Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als ''Inhouse Seminar'' durch.
      Beratung: 0261 / 134 932 99

      Inhouse Seminar anfragen

      Stellen Sie Ihre Anfrage hier direkt online oder per Email an webinar@teachconsult.de
      Zur Onlineanfrage

      Anmeldung zum Onlineseminar

      Anmeldung zum Onlineseminar

      Hier melden Sie sich kostenpflichtig für eins unserer Seminare an.

      • Seminarthema und Termin

        Diese beiden Felder werden automatisch ausgefüllt, indem Sie oben in der Terminübersicht rechts neben dem Wunschtermin auf den Knopf "Diesen Termin buchen" klicken.

      • Bei Seminaren, die in mehreren Teilen stattfinden steht hier nur der erste Termin.

      • Bei Seminaren mit anschließender Konferenz klicken Sie hier in das Feld um den Konferenztermin auszuwählen.

      • Konferenztermin
        Konferenztermin
      • Hinweis zum Seminar

        Für Ihre Teilnahme an dem Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor dem ausgewählten Seminartermin einen Registrierungslink. Bei der damit zu erledigenden Registrierung können Sie den soeben ausgewählten Seminartag nochmals tauschen, falls sich Ihre terminlichen Pläne für die Seminarteilnahme geändert haben. Eine weitere Anzeige oder Umbuchung des Tauschs bei TeachConsult GmbH ist nicht erforderlich

      • Teilnehmerdaten

      • Name Name *
      • (persönliche E-Mail Adresse ist zwingend erforderlich für die Übersendung des Zugangslinks zum Online-Seminar sowie der Seminarunterlagen)

      • Achtung bitte Format beachten:

        Keine Sonderzeichen oder Trennzeichen eingeben sondern nur Ziffern.

        Beispiel : 01791111111

      • Daten der Behörde / Institution

      • Name der Behörde / Institution

      • Anschrift Anschrift *

        Bitte die Anschrift der Berhörde / Institution eintragen. Es muss auch das Bundesland eingetragen werden. Ein Kürzel z.b. RLP für Rheinland-Pfalz reicht aus.

      • Rechnungsempfänger *
        Rechnungsempfänger

        Auf welche Adresse soll die Rechnung ausgestellt werden ?

      • Bitte tragen Sie die Emailadresse ein, an die die Rechnung gesendet werden soll

      • Abweichender Rechnungsempfänger

        Bitte tragen Sie die Daten des Rechnungsempfängers ein

      • Adresse des Rechnungsempfängers Adresse des Rechnungsempfängers *
      • Ergänzende Mitteilung

      Informationen zu diesem Online Seminar

      Schnittstellen der Eingliederungshilfe zu anderen Rechtsbereichen

      Ihre Vorteile bei TeachConsult

      Allgemeines

      Das Online-Seminar findet mit GoToWebinar/GoToMeeting oder auch mit Microsoft Teams statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail einen Link an Ihre angegebene E-Mail Adresse. Der Link führt Sie zum Betreten des virtuellen Seminarraums.

      Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen.

      Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich. Hier steht Ihnen ein Teachconsult-Ansprechpartner für Fragen der Technik zur Verfügung.

      Technische Mindestanforderungen

      Testen Sie hier rechtzeitig vor Ihrem Seminartermin, ob alle Systemeinstellungen Ihres Gerätes korrekt eingerichtet sind:

      Zertifikat

      Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat

      Seminarunterlagen

      Sie erhalten ausführliche Seminarunterlagen vor dem Seminartermin per E-Mail

      Kompetenz

      Ein hoch qualifiziertes Dozententeam steht für Sie bereit

      Interaktivität

      Beteiligen Sie sich live per Webcam und Mikrofon oder per Chat

      299
      3966
      Schnittstellen der Eingliederungshilfe zu anderen Rechtsbereichen
      Online-Seminar mit anschließender Konferenz